Case main image
Crowne Plaza Copenhagen Towers – Kopenhagens Luxus-Business-Hotel
Innovative Kombination von Grundwasserkühlung und Wärmepumpen

Das Projekt

Das Copenhagen Towers Hotel setzt auf Nachhaltigkeit, ohne Kompromisse bei Qualität oder Komfort der Gäste einzugehen. Bei seiner Entwicklung spielte Nachhaltigkeit in allen Bereichen eine Rolle.

Die Lösung

Um den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen auf ein Minimum zu senken, bestand das Hotel darauf, ausnahmslos neueste Technologien einzusetzen. Eine der herausragenden Funktionen ist ein innovatives Grundwasser-Kühlsystem. Dieses beheizt und kühlt 366 Hotelzimmer, Konferenzräume, eine Küche, ein Restaurant und Büros in einem angrenzenden Flügel.

Um Energieeffizienz und Kosteneffektivität zu optimieren, sind das grundwasserbasierte Heiz- und Kühlsystem und die Solarzellen mit Frequenzumrichtern in Form von VLT® HVAC Drive sowie Danfoss Solar-Wechselrichtern ausgestattet. Die beiden GEA Grenco Wärmepumpen verfügen über eine kombinierte Wärmepumpenleistung von 2400 kW. Sie sind mit durch VLT® HVAC Drive FC 102 geregelte Schraubenverdichter ausgestattet, dank derer die Pumpen die Wärmeleistung kontinuierlich und mit derselben Effizienz von niedriger zu voller Leistung anpassen können.

Copenhagen Towers verfügt außerdem über 2500 m² speziell angepasste Solarzellenpaneele, die an dreien der vier Hotelfassaden angebracht sind, um einen Teil des jährlichen Energiebedarfs zu liefern.

Case image
Quote

Begibt man sich auf unbekanntes Terrain, so wie wir, als wir das erste grundwasserbasierte Kühl- und Heizsystem in Dänemark in Angriff nahmen, ist man immer etwas besorgt, ob die Partner auch liefern. Ich muss sagen, dass die Zusammenarbeit mit Danfoss an diesem Projekt ein unglaublicher Erfolg war. Es gab sehr wenige Herausforderungen. Die Leistung des Systems entspricht exakt den theoretischen Berechnungen, die eine Energieeinsparung von 90 % in den Sommermonaten und 60 % im Winter versprachen, was wirklich außerordentlich ist.

Allan Agerholm, Chief Hospitality Officer, BC Hospitality Group A/S
(Eigentümer und Betreiber von Crowne Plaza Copenhagen Towers)

Das Ergebnis

Der Strom- und Wasserverbrauch des Hotels war 2015 um 60 % bzw. 30 % niedriger als bei vergleichbaren Immobilien der Crowne-Plaza-Kette auf internationaler Ebene. Die Anlage stellt das erste grundwasserbasierte Kühl- und Heizsystem Dänemarks dar und verringert den Energieverbrauch des Hotels für Klimatisierung um bis zu 90 %.

Miniaturansicht Video zur AnwendungVideo zur Anwendung ansehen »

60%

lower electricity consumption than comparable hotels run on conventional technology

Bleiben Sie stets informiert

Halten Sie sich mit aktuellen Meldungen von Danfoss Drives immer auf dem neuesten Stand. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte, Dienstleistungen und erfolgreichen Anwendungsbeispiele.

Newsletter image Melden Sie sich
zum Newsletter an